Tag Archives: Wernigerode

Harz 2014

Der Christinenpark in Wernigerode ist ein kleiner liebevoll gepflegter Wildpark. Hier ein Mammutbaum vor dem ein Baum mit Mammutostereiern steht.

Damit endet der Fahrtenschreiber für dieses Mal. Der nächste dann zum Sommerbeginn aus der Provence. Bis dann.

Gesendet von meinem Hosentaschenfernsprechapparat.

WP_20140411_10_35_00_Pro

Wernigerode

ist die Hauptstadt des struppigen Gebirges Harz. Ein im Laufe der letzten Jahre sehr schön aufgemöbeltes altes Städtchen, das mit allerhand kulinarischen Leckereien durchsetzt ist. Erschreckend, wenn man irgendwann feststellt im Konditoralter angekommen zu sein und es zu genießen. Aber nach einer längeren Wanderung war das erfrischende Bier nur für den Moment erfrischend, bevor es ermüdete. Der Kaffee wirkte da besser.
Am Markt gibt es mehrere Konditoreien, die allesamt zu empfehlen sind.

Während in Schierke beim Wandern noch so manches kleine Schneebrett zu bezwingen ist, hat sich 400 Meter unterhalb in Wernigerode der Frühling entschlossen endlich ernst zu machen. Dieser Baum steht im Kirchhof und sieht einfach toll aus.

27042010279

 

error: Content is protected !!